17
Juli
2017

Neue WG20 Getriebemotoren für größere Drehmomente

Das noch junge Getriebemotorenprogramm WG20 wurde um Stirnrad-, Flach- und Kegelstirnradgetriebe für Nennmomente von 820 bis 1.550 Nm erweitert. Die Gehäuse der neuen, leistungsstarken Getriebe sind aus Grauguss gefertigt und besonders robust. Dank formschlüssiger Verbindung der Verzahnungsteile bieten sie eine sehr präzise Kraftübertragung über den gesamten Drehzahlbereich.

Neue WG20 Getriebemotoren für größere Drehmomente

Genau wie die anderen Modelle der WG20-Reihe lassen sich die bis Energieeffizienzklasse IE3 erhältlichen Getriebemotoren dank marktkonformer Anschlussmaße weltweit problemlos in eine Vielzahl von Anwendungen integrieren.

„Die neuen WG20-Getriebemotoren bieten viel Leistung auf wenig Raum. Dank ihrer Robustheit und hochwertigen Verarbeitung eignen sie sich selbst für anspruchsvollste Anwendungen. Zudem sind sie besonders wartungsarm und betriebssicher. Damit tragen sie signifikant zur Steigerung der Maschinen- und Anlagenverfügbarkeit bei“, erklärt Klaus Sirrenberg, Geschäftsführer bei Watt Drive.

Die Gehäuse sind in Blockgehäuse-Bauweise gefertigt und dadurch besonders robust und verwindungssteif. Sie können sehr präzise gefertigt werden, da die Bearbeitung im Produktionsprozess in einer einzigen Aufspannung erfolgt. Ihre glatte Oberfläche ermöglicht eine einfache Reinigung, weshalb sich die Getriebemotoren auch für Anwendungen mit hohem Reinigungsbedarf eignen.

Die neuen Getriebe lassen sich mit WEG-Motoren von 0,12 bis 22 kW kombinieren. Während Leistungen bis 7,5 kW mit Aluminium-Motoren abgedeckt werden, sind die Motoren der Baugrößen 160 und 180 ebenfalls aus Grauguss gefertigt. Diese Asynchronmotoren für Leistungen von 11 bis 22 kW sind Teil der neuesten Generation der W22-Baureihe. Damit sind sie bis Energieeffizienzklasse IE4 verfügbar und direkt am Netz betreibbar. Zudem verfügen die Getriebeanbaumotoren über alle wichtigen internationalen Zertifizierungen.

Im Sinne der Anwenderfreundlichkeit lassen sich alle relevanten technischen Informationen über den jeweiligen Getriebemotor einfach mittels des QR-Codes am Typenschild abrufen. Über die Seriennummer erhalten Anwender online Zugang zu sämtlichen Produktinformationen sowie zu der Betriebsanleitung.

Mehr Informationen: WG20 Webseite

Social Media

WEG_Europe Today WEG #wearitpink raising awareness of breast cancer with https://t.co/Mjez8rnMgv https://t.co/2vzqzTjU9d
WEG_Europe See how Powertrain WEG equips the first 100% electric light truck developed in Brazil here https://t.co/y6BL4QhtHO https://t.co/07INatHiyE

Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über Produktneuheiten, Messetermine und interessante Kundenapplikationen. Nutzen Sie einfach das folgende Anmeldeformular, um unseren monatlichen Newsletter zu erhalten.

captcha